Städte im südlichen Siebenbürgen

Zehn kunsthistorische Spaziergänge

Wie den Kirchenburgen wuchs den von den „Siebenbürger Sachsen“ gegründeten Städten mit ihren architektonischen Ensembles im Laufe der Jahrhunderte europäische Bedeutung zu. Gerade Hermannstadt/Sibiu, das mit Luxemburg zur Europäischen Kulturhauptstadt 2007 gekürt und dessen Altstadt hervorragend restauriert wurde, weist einen schier unerschöpflichen Bestand an Baudenkmälern auf.

Kronstadt/Braşov bietet neben einem bemerkenswerten Stadtbild und großen Teilen einer gut erhaltenen Stadtmauer mit seiner berühmten "Schwarzen Kirche" eines der bedeutendsten Gotteshäuser Südosteuropas.

Während das mittelalterliche Stadtbild von Schäßburg/Sighişoara in den Rang des Weltkulturerbes erhoben wurde, hat sich im westlich davon liegenden Mediasch/Mediaş die einzige Stadtkirchenburg des Landes erhaltenen.

Berühmt sind auch Mühlbach/Sebeş mit seiner durch Parlerschüler errichteten Pfarrkirche ebenso wie die Kathedrale von Karlsburg/Alba Iulia, der alten „Hauptstadt“ Siebenbürgens.

Unter den kleineren Städten nimmt Fogarasch/Făgăraş, das zeitweise Sitz der walachischen Fürsten war, einen besonderen historischen Rang ein.

Schließlich ergänzen noch kurze Spaziergänge durch Broos/Oraştie, dessen Burg sowohl eine sächsisch-lutherische, als auch eine ungarisch-unierte Kirche umgibt, Elisabethstadt/Dumbraveni, das im 18. Jahrhundert durch Armenier besiedelt wurde, und Großenyed/Aiud, das mit seiner beeindruckenden Kirchenburg am Mieresch/Maroş liegt, das vielfältige Bild siebenbürgischer Städte.

Die mit aktuellen und historischen Abbildungen reich illustrierten Städtebiographien werden durch Stadtpläne, eine Ortsnamenskonkordanz (deutsch-rumänisch-ungarisch), Kurzbiographien der wichtigsten genannten Personen, einem Glossar sowie detaillierten Personen- und Ortsregistern ergänzt.

Beigelegt ist eine zweisprachige Orientierungskarte. 

Mit einer historischen Einführung von Dr. Harald Roth

Arne Franke: Städte im südlichen Siebenbürgen - Zehn kunsthistorische Spaziergänge
Deutsches Kulturforum östliches Europa, Potsdam (1. Auflage/2010)

360 Seiten
zahlreiche farbige und schwarzweiße Ansichten, Grundrisse
Format 15 x 19 cm
Gebundene Ausgabe
ISBN-13: 978-3-936168-42-6
reduzierter Preis ab 10.2013: 14,80 €